"Fremd ist der Fremde nur in der Fremde"

Eröffnung der Ausstellung der Klassen 2b, 3a, 3b, 4a und 4b im Kunstgang der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck

Vielen Dank an Dekan Palaver, an alle Professoren und Angestellten, die sich durch den Aufbau nicht stören ließen, und selbstverständlich an alle Besucher!


4a Bauzeichnungen

Ansichten von Innsbruck


Zu Besuch in der Kinderklinik

Im BE- UNterricht gestalteten und illustrierten die Schülerinnen und Schüler der 1a ein Büchlein, das der Kinderklinik zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt wurde. Als Dank wurde die 1a zu einer "Schatzsuche" in die Kinderklinik eingeladen.


Anlässlich des Aktionstags "Kulturelle Bildung an Schulen" am 24. Mai 2016 zeigten unsere Schülerinnen und Schüler eine Installation im Schulhof.


4a Projekttage fotografiert und bearbeitet von der Schülerinnen und Schülern der 4a


2a 2b Projekttage Bregenz


2b TEX Stoff Kränze Muttertag


2b Reptilienschau im Botanischen Garten am 28.4.2016


4b Bedrohte Heimat


4b Heimat ist


2a Kunst in der Schule


1b Tulpen


2a Stormy Weather


"Tomaten mögen keinen Regen"

Die Schriftstellerin Sarah Michaela Orlovsky liest für die 3a-Klasse aus ihrem Roman.


2b Besuch der Erlebnismesse am 15.4.2016


2b Pinselklänge

Bilder zum Harfenkonzert op. 25 von Alberto Ginastera


4a Raumecken

Kohle auf Papier


Besuch vom Botanischen Garten

Michael Ruech vom Botanischen Garten der Universität Innsbruck bepflanzt mit der 3b den Teich im Schulhof



2b Klassenportraits


4a Wo ich wohne - Linolschnitte inspiriert von Ilse Aichinger


2b Pinselklänge - Workshop im Ferdinandeum


2a Die Kunst des Linolschnitts


2a Expedition Schmuckkäfer


4b Die Kunst des Linolschnitts


1b Bunte Drachenparade


2a Zen des Ausmalens


2b Genähte Polsterbezüge mit Stoffdruck


Cloudlands 4b


2b - Besuch der Taxis Galerie


Adventstadt 2a


1b Herbstwald-Winterwald


2a Bunte Mangawelt


4a Installation mit Christoph Katzler

Die 4a hatte die tolle Möglichkeit, mit Christoph Katzler von Numen / For Use vor dem bilding eine Installation mitzugestalten. Vielen Dank!


2b Farbkompositionen


Eine ungewöhnliche Raumerfahrung der abenteuerlichen Art erlebten die 3b und die 4a beim Besuch der Ausstellung von Numen/ For Use im aut.


3b Revitalisierung des Biotops mit zwei Biologen im Rahmen des biodivercity-Projekts der Stadt Innsbruck


1a Sebstbildnisse, einmal anders